This Webex Shop delivers exclusively to Germany. Please choose the Webex shop matching your location if this one does not match.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz - BroadSoft Germany GmbH / Webex.shop

Die BroadSoft Germany GmbH (nachfolgend "BroadSoft" oder "wir") legt besonderen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und den sicheren Umgang mit Ihren Daten.

Bitte beachten Sie, dass alle BroadSoft-Dienste für B2B gedacht sind und sich für gewerbliche Zwecke an Unternehmen richten.

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie BroadSoft personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website von BroadSoft und des Webshops auf der Website Webex.shop verwendet und anderweitig verarbeitet. Diese Erklärung enthält eine Beschreibung Ihrer Datenschutzrechte, einschließlich eines Rechts auf Widerspruch gegen einige der von uns durchgeführten Verarbeitungen.

Personenbezogene Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von BroadSoft nur gemäß den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") und gesetzlich vorgeschriebener nationaler Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit. erhoben und verarbeitet. Die folgenden Abschnitte informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung sowie über die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Wenn BroadSoft diese Erklärung zu irgendeinem Zeitpunkt ändert, werden wir die geänderten Versionen auf dieser Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie immer wissen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir sie verwenden und anderweitig verarbeiten und unter welchen Umständen wir sie an Dritte weitergeben.

BroadSoft ist Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO für alle Aktivitäten, bei denen BroadSoft die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden und die Mittel der Verarbeitung bestimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anbahnung und Abwicklung von Geschäften mit Geschäftspartnern und Lieferanten, die Durchführung von Online-Verkauf & Marketing, die Website, Geschäftsabschluss und Abrechnung von Dienstleistungen mit Kunden, Arbeitsverhältnisse, etc.

 

1.              Datenverantwortlicher und Kontaktangaben

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für diese Website ist BroadSoft. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: Impressum

Der Datenschutzbeauftragte der BroadSoft Germany GmbH / Webex.shop ist:

Herr RA Robert Niedermeier CIPP/E CIPT CIPM FIP

c/o BroadSoft Germany GmbH

Lothringer Straße 56

D-50677 Köln

Telefon +491712440099

E-Mail: privacy@webex.shop

 

 

2.              Datenerhebung und -verarbeitung

Wenn Sie unsere Website aufrufen oder unsere Apps verwenden, werden einige personenbezogene Daten übertragen, wie zum Beispiel die IP-Adresse. Sie geben auch Auskunft über das verwendete Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, etc.), den verwendeten Browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, etc.), den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website, den sogenannten Referrer und übertragene Datenmengen.

Wir werden, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, diese Daten nicht nutzen, um einzelne Nutzer zu identifizieren. Unsere Dienste sind für B2B gedacht und richten sich für gewerbliche Zwecke an Unternehmen. Wir verwenden die Informationen, um die Attraktivität unserer Angebote zu ermitteln und ggf. deren Leistungsfähigkeit oder Inhalte zu verbessern, um sie für Sie noch interessanter zu gestalten.

2.1           Browser-Informationen

Bei der Nutzung der Webex.shop-Website erhebt BroadSoft aus technischen Gründen unter anderem die folgenden Daten, die Ihr Internet-Browser automatisch an BroadSoft übermittelt:

•      Browsertyp und -version;

•      Verwendetes Betriebssystem;

•      Website, von der aus auf BroadSoft zugegriffen wird (Referrer-URL);

•      Besuchte Website (Seiten);

•      Datum und Uhrzeit des Zugriffs; und

•      Die Internet-Protokoll-Adresse (IP).

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6(1)(f) DSGVO), um die Website bereitzustellen und die IT-Sicherheit der BroadSoft-Dienste zu gewährleisten.

Die von BroadSoft gesammelten personenbezogenen Daten werden, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, nicht zur Erstellung von Verbraucherprofilen verwendet. Die Daten werden gelöscht, wenn sie für die Erfüllung des Zwecks, für den sie gespeichert wurden, nicht mehr erforderlich sind. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Daten die Sie uns zur Verfügung gestellt haben gespeichert. Die regelmäßige Aufbewahrungsdauer beträgt 30 Tage.

2.2           Registrierung eines Webex.shop Kontos

Über unser Login-System haben Sie Möglichkeit ein Webex.shop Konto anzulegen, mit dem Sie sich nach der ersten Registrierung im Webex.shop anmelden und einkaufen können. Wir verwenden Cookies - kleine Dateien - in Ihrem Browser, um Sie zu identifizieren. Alle Daten, die Sie in Ihrem Konto eingeben, werden in einer BroadSoft-Datenbank gespeichert. Für die Registrierung benötigen wir die folgenden Daten:

·       Name, Vorname

·       Ihre Adresse

·       E-Mail

·       Rufnummer

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags (Art. 6(b) DSGVO). Nach Eingabe der Daten wird Ihnen ein Registrierungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse gesendet. Der Registrierungslink ist für sieben Tage gültig. Erst nachdem Sie Ihre Registrierung über diesen Link bestätigt haben, wird Ihr Webex.shop Konto erstellt und kann von Ihnen für Einkäufe genutzt werden. Wenn Sie Ihre Registrierung nicht bestätigen, werden Ihre persönlichen Daten sofort nach Ablauf des Registrierungslinks gelöscht. Wenn Sie nach Ablauf der sieben Tage immer noch ein Webex.shop Konto eröffnen möchten, bitten wir Sie darum, sich einfach erneut zu registrieren.

2.3           Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von dem von Ihnen verwendeten Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch die BroadSoft bestimmte Informationen erhält. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, dem Nutzer die Website und die damit verbundenen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und die Website insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Unsere Website verwendet die folgenden Arten von Cookies:

•      Temporäre Cookies (temporäre Nutzung)

•      Permanente Cookies (längerfristig gespeicherte Cookies)

•      Drittanbieter-Cookies (Cookies von Dritten); siehe nachstehende Tabelle.

Temporäre Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu gehören insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit der verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. Dadurch kann Ihr Computer wiedererkannt werden, wenn Sie die Website erneut besuchen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden oder den Browser schließen.

Permanente Cookies werden nach einer bestimmten Zeit, die je nach Cookie variieren kann, automatisch gelöscht. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Diese Website verwendet Cookies. Unbedingt notwendige Cookies sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie die wesentlichen Funktionen dieser Website nutzen können. Ohne diese Cookies können Sie unsere Website nicht in vollem Umfang nutzen. Rechtsgrundlage ist in diesem Zusammenhang unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6(1)(f) DSGVO für die Cookies, die für den Betrieb unbedingt erforderlich sind.

Darüber hinaus benötigen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung weiterer Cookies (z.B. zur Verwaltung Ihrer Präferenzen oder zu Statistik- und Marketingzwecken). Die Anfrage hierfür erfolgt vor der erstmaligen Nutzung unserer Websites und dient als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (IP-Adresse, Nutzerinformationen, etc.), die von unseren Websites automatisch erhoben werden, auf der Grundlage von Art. 6(1)(a) DSGVO. Außerdem können Sie Ihre Browser-Einstellungen und das Cookie-Tool nach Ihren Präferenzen konfigurieren und beispielsweise die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder aller Cookies verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können auch Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Präferenzen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies von Drittanbietern oder aller Cookies verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Sie über ein Banner aufgefordert, auszuwählen, ob und welche Cookies Sie für die Nutzung der Website zulassen wollen. Wenn Sie hier auf "Alle Cookies zulassen" klicken, werden sowohl die unbedingt notwendigen als auch die optionalen Cookies zugelassen. Wenn Sie auf "Nur Auswahl" klicken, werden nur die unter der Schaltfläche mit den Kontrollkästchen ausgewählten Cookies zugelassen (nur absolut notwendige Cookies sind hier vorausgewählt)

Die obige Erklärung bezüglich der Website bezieht sich nur auf die Webex.shop Website. Wenn Sie über Links auf der Webex.shop Website auf andere Websites weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte über die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website, um zu erfahren, wie diese mit Ihren Daten umgeht.

 

In der Tabelle sehen Sie die Cookies, die regelmäßig auf den Websites unseres Unternehmens verwendet werden:


2.4           Webanalyse, Tracking und Tracing durch Dritte

BroadSoft verwendet die folgenden Drittanbieterdienste, bei denen Informationen, die über Ihre Nutzung dieser Website gesammelt werden, in einigen Fällen an Server in den USA übertragen und in den USA gespeichert werden können, sodass sowohl die Dienstleister als auch die Regierungsbehörden möglicherweise auf diese Daten zugreifen können; diese Daten können auch mit anderen Daten verknüpft werden wie dem Suchverlauf, persönlichen Konten, Nutzungsdaten von anderen Geräten und anderen Daten, die Dienstleister möglicherweise über Sie haben.

Google Analytics Die Website Webex.shop benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), um Daten über das Nutzungsverhalten der Nutzer der Website zu sammeln und die Website entsprechend den Bedürfnissen der Nutzer zu optimieren. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die von Analytics gesammelten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und können in den USA gespeichert werden, und sowohl Google als auch staatliche Behörden können möglicherweise Zugang zu diesen Daten haben. Diese Daten können möglicherweise auch mit anderen Daten wie dem Suchverlauf, persönlichen Konten, Nutzungsdaten von anderen Geräten und anderen Daten, die Google über diesen Nutzer hat verknüpft werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können die Erfassung von Daten durch Google Analytics auf unserer Website verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, um die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website zu verhindern: [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en]

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: [https://policies.google.com/privacy?hl=en] (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Darüber hinaus nutzt die BroadSoft Website Google Analytics zur Auswertung von Daten aus AdWords und das Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken. [https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en-GB#zippy=%2Cif-youre-signed-out-of-your-google-account]

Google Remarketing Wir nutzen auf unserer Website auch den Dienst Google Remarketing. Mit Google Remarketing werden Anzeigen für Nutzer geschaltet, die unsere Website bereits in der Vergangenheit besucht haben. Innerhalb des Google-Werbenetzwerks können so an die Interessen der Nutzer angepasste Anzeigen auf unserer Seite geschaltet werden. Google-Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Diese ermöglichen es, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald sie unsere Website innerhalb des Google-Werbenetzwerks besuchen. Auf diese Weise können innerhalb des Google-Werbenetzwerks Anzeigen geschaltet werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites des Google-Werbenetzwerks aufgerufen hat, die ebenfalls die Google-Remarketing-Funktion nutzen. Google erhebt in diesem Zusammenhang nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten.

Sie können diese Funktion deaktivieren, wenn Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Google AdWords Wir nutzen das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Computer abgelegt. Diese Cookies verfallen nach 30 Tagen und enthalten nach Angaben von Google keine persönlichen Daten und werden daher nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn Sie bestimmte Seiten auf unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Daher gibt es keine Möglichkeit, Cookies über die Websites von AdWords-Kunden hinweg nachzuverfolgen.

Die mithilfe des Conversion-Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Diese Informationen umfassen die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die zur persönlichen Identifizierung von Nutzern verwendet werden können.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Weitere Informationen und die Google-Datenschutzerklärung finden Sie unter: [https://policies.google.com/privacy?hl=en]

Google Search Console Unsere Website verwendet Google Search Console. Die daraus resultierende Suchanalyse zeigt, wie oft unsere Website in den Google-Suchergebnissen erscheint. Wir können damit die Daten filtern und gruppieren, z.B. nach Kategorien wie Suchanfrage, Datum oder Gerät. Die Ergebnisse werden von uns daher nur dazu genutzt, die Suchleistung unserer Website zu optimieren. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die Datenschutzbestimmungen von Google (unter [https://policies.google.com/privacy?hl=en]) gelten und dass Sie sich durch die Nutzung von Google verpflichten, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen zu verwenden.

Google Tag Manager Diese Website verwendet den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, die es Vermarktern ermöglicht, Website-Tags über eine einzige Schnittstelle zu verwalten. Das Tag Manager-Tool selbst (welches die Tags implementiert) ist eine Cookie-freie Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die ihrerseits Daten erfassen können. Google Tag Manager hat keinen Zugriff auf diese Daten. Wenn die Option auf Domain- oder Cookie-Ebene deaktiviert wird, bleibt sie für alle mit Google Tag Manager implementierten Tracking-Tags deaktiviert.

Google reCAPTCHA Diese Website benutzt Google reCAPTCHA, um Interaktionen auf unserer Website durch automatisierte Zugriffe, z.B. durch sogenannte Bots, zu prüfen und zu vermeiden. Es handelt sich um einen Dienst der Google LLC, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, im Folgenden nur "Google" genannt.

Dieser Dienst ermöglicht es Google festzustellen, von welcher Website eine Anfrage gesendet wird und von welcher IP-Adresse Sie das sogenannte reCAPTCHA-Eingabefeld verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse kann Google auch andere Informationen erfassen, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes erforderlich sind. Dazu gehören eine vollständige Momentaufnahme des Browserfensters des Nutzers, Browser-Plug-ins, von Google in den letzten sechs Monaten gesetzte Cookies, Anzahl der Mausklicks und Berührungen, die Sie auf dem Bildschirm gemacht haben, CSS-Informationen für diese Seite, Javascript-Objekte, das Datum und die Browsersprache.

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung. Weitere Informationen über den allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten bietet Google unter [https://policies.google.com/privacy].

Hotjar Diese Website benutzt Hotjar, ein Webanalysetool, das von Hotjar Ltd (Level 2, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europa) zur Verfügung gestellt wird, um zufällig ausgewählte individuelle Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. Dabei wird ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks erstellt, mit dem Ziel einzelne Website-Besuche nach dem Zufallsprinzip wiederzugeben und daraus mögliche Verbesserungen für die Website abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Websites die Hotjar verwenden durch Anklicken des folgenden Links deaktivieren: http://www.hotjar.com/opt-out.

AWIN Wir nutzen das Partnerprogramm "AWIN" und im Rahmen von AWIN das Conversion-Tracking. Der Zweck des Trackings ist es, die Verkäufe eines Publishers einer genauen Nutzertransaktion zuzuordnen, damit wir als BroadSoft den Publisher für seine Transaktion vergüten können. Awin kann nicht feststellen, wer der Nutzer ist, sondern nur, dass derselbe Nutzer seine Reise bei einem Publisher begonnen und bei BroadSoft als Advertiser beendet hat. Durch die Erstellung eines eingeschränkten Nutzerprofils, das weder den Namen noch die Identität des Nutzers enthält, ist Awin auch in der Lage, die sogenannte "User Journey" zu erkennen, wenn sie auf einem Gerät beginnt und auf einem anderen Gerät endet. Das Profil wird nur verwendet, um einem Herausgeber Vertriebs- und Marketingmaßnahmen zuzuordnen, auch wenn der Nutzer vor Abschluss einer Transaktion das Gerät gewechselt hat. Weitere Informationen finden Sie in der AWIN-Datenschutzerklärung unter dem folgenden Link: [https://www.awin.com/gb/privacy].

Userlike Diese Website benutzt Userlike, eine Live-Chat-Software der Firma Userlike UG (haftungsbeschränkt). Userlike verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine persönliche Konversation in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Verwender des Pseudonyms zusammengeführt.

VWO Auf dieser Website werden Analysen des Nutzerverhaltens mittels so genannter A/B-Tests durch unseren Dienstleister VWO (Visual Website Optimizer, Wingify Software Private Limited, Delhi,India; https://vwo.com/privacy-policy/) durchgeführt. Mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien können wir unsere Website unter pseudonymisierter Verarbeitung Ihrer Daten je nach Profilzuordnung mit leicht unterschiedlichen Inhalten darstellen. So können wir unser Angebot regelmäßig darstellen und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Die Daten werden gelöscht oder anonymisiert, sobald ihre Verarbeitung für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist. Sie können der beschriebenen Datenverarbeitung mit VWO auf unserer Website unter Ziffer 6.c.(2) widersprechen oder hier Ihren Widerspruch gegen die Nutzung von VWO an sich äußern: https://vwo.com/opt-out/.

Microsoft-Werbung Für unsere Online-Marketingmaßnahmen nutzen wir auch das Microsoft-Werbeprogramm der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dabei handelt es sich um ein Microsoft-Werbeprogramm, das auf einem Pay-per-Click-System basiert. Das bedeutet, dass Werbetreibende Anzeigen in den Suchmaschinen Bing und Yahoo! schalten können und nur bezahlen, wenn ein Nutzer auf die Anzeige klickt. Wir möchten die Menschen auf die hohe Qualität unserer Produkte und/oder Dienstleistungen aufmerksam machen.
Wir haben einen Conversion-Tracking-Tag von Microsoft Advertising in unsere Website integriert. Dies ist der sogenannte Universal Event Tracking (UET)-Tag. Wenn Sie über eine Microsoft-Werbung auf unsere Website kommen, können wir dieses Tracking-Tool nutzen, um mehr über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website herauszufinden. So erfahren wir zum Beispiel, mit welchem Stichwort oder welcher Anzeige Sie auf unsere Website gekommen sind, was Sie auf unserer Website
anklicken, wie viele Personen unsere Website über Microsoft Ads besuchen und wie lange Sie auf unserer Website bleiben. Alle diese Daten beziehen sich auf das Nutzerverhalten und nicht auf personenbezogene Daten. Wir erhalten also nur Daten oder Auswertungen über Ihr Webverhalten, aber keine persönlichen Informationen. Microsoft nutzt die Daten, um die eigene Werbung und andere Dienste zu optimieren. Wenn Sie ein Microsoft-Konto haben, können die erhobenen Daten mit Ihrem Konto verknüpft werden. Microsoft kann auch Ihre IP-Adresse erkennen und speichern.
Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Microsoft die gesammelten Nutzerdaten verwendet. Microsoft betreibt seine eigenen Server weltweit. Die meisten dieser Server befinden sich in den Vereinigten Staaten, so dass Ihre Daten auch auf amerikanischen Servern gespeichert, verwaltet und verarbeitet werden können. Sowohl Microsoft als auch staatliche Behörden können auf diese Daten zugreifen, und diese Daten können auch mit anderen Daten wie dem Suchverlauf, persönlichen Konten, Nutzungsdaten von anderen Geräten und allen anderen Daten, die Microsoft über diesen Nutzer hat, verknüpft werden. Microsoft speichert Daten (insbesondere personenbezogene Daten) so lange, wie es für die Bereitstellung der eigenen Dienste oder Produkte oder für rechtliche Zwecke erforderlich ist. Microsoft weist auch darauf hin, dass die tatsächliche Speicherdauer sehr unterschiedlich ist und vom jeweiligen Produkt abhängt. Bei Suchen über Bing löscht Microsoft Ihre gespeicherten Suchen nach 6 Monaten, indem es Ihre IP-Adresse löscht. Cookie-IDs, wie z. B. die des MUID-Cookies, werden nach 18 Monaten unkenntlich gemacht.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, nicht am Conversion-Tracking von Microsoft Ads teilzunehmen. Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung von Microsoft Advertising angezeigt bekommen möchten, können Sie diese Funktion unter https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout abschalten. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Microsoft finden Sie unter https://privacy.microsoft.com/privacystatement.

ADITION Adserving & Targeting Wir nutzen Adition (https://www.adition.com), um Ihnen für Sie relevante Werbung zu präsentieren. Der Anbieter von Adition ist die Adition technologies AG, Am Gatherhof 44, 40472 Düsseldorf, Deutschland. Wenn Sie nicht möchten, dass Adition weiterhin anonymisierte Daten sammelt, können Sie die Datenerhebung hier (http://de.adition.com/privacy/ ) deaktivieren. Dieser OptOut-Cookie löscht die zuvor gespeicherten Informationen und verhindert die weitere Erfassung von Informationen. Wenn Sie das "OptOut" bereits aktiviert haben, können Sie diese Einstellung jederzeit wieder rückgängig machen, indem Sie auf die Schaltfläche "OptIn" klicken.

Auf dieser Website werden mit Technologien der ADITION technologies AG, ADITION adserving, Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden. Die mit den ADITION adserving Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die ADITION technologies AG speichert keine personenbezogenen Daten durch das Setzen von Cookies. Alle Informationen enthalten lediglich technische Informationen wie den verwendeten Browser oder das installierte Betriebssystem. Weitere Informationen finden Sie unter: http://de.adition.com/privacy/.

kununu CDN Für die ordnungsgemäße Bereitstellung der Inhalte unserer Website nutzen wir kununu CDN. kununu CDN ist ein Dienst der kununu GmbH, der als Content Delivery Network (CDN) auf unserer Website fungiert.

Ein CDN dient dazu, Inhalte unseres Online-Angebots, insbesondere Dateien wie Grafiken oder Skripte, mit Hilfe von regional oder international verteilten Servern schneller bereitzustellen. Wenn Sie auf diese Inhalte zugreifen, stellen Sie eine Verbindung zu Servern der kununu GmbH, Neutorgasse 4-8, Top 3.02, A - 1010 Wien her, wobei Ihre IP-Adresse und eventuell Browserdaten wie Ihr User-Agent übermittelt werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität des kununu CDN.

Die Nutzung des CDN erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. dem Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung sowie der Optimierung unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten kann von uns nicht beeinflusst werden, sondern wird von der kununu GmbH festgelegt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung für das kununu CDN: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

DrawBridge Wir haben DrawBridge, einen Dienst von Gimbal, Inc. auf unserer Website integriert, der den Nutzern gezielte Werbung anzeigt. DrawBridge verwendet Cookies und andere Browser-Technologien, um das Nutzerverhalten zu analysieren und Nutzer zu erkennen. DrawBridge sammelt Informationen über das Besucherverhalten auf verschiedenen Websites. Diese Informationen werden verwendet, um die Relevanz der Werbung zu optimieren. Darüber hinaus liefert DrawBridge gezielte Werbung auf der Grundlage von Verhaltensprofilen und geografischem Standort. Ihre IP-Adresse und andere Identifikatoren wie Ihr User-Agent werden an den Anbieter übermittelt. In diesem Fall werden Ihre Daten an den Betreiber von DrawBridge, Gimbal, Inc, 8605 Santa Monica Blvd #62545 West Hollywood, California 90069-4109, USA weitergegeben.

Mit Hilfe von Webtracking-Technologien werden pseudonyme Nutzungsprofile erstellt. Diese Profile können nicht mit Ihnen als natürlicher Person in Verbindung gebracht werden, sondern dienen z.B. der Segmentierung bei der Anzeige von Werbung. Wir verarbeiten die Daten mit Hilfe von DrawBridge zum Zwecke der Optimierung unserer Werbekampagnen und zu Marketingzwecken auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a) DSGVO.

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten kann von uns nicht beeinflusst werden, sondern wird von Gimbal, Inc. festgelegt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung für DrawBridge: https://gimbal.com/gdpr/

Adobe Typekit Wir verwenden Adobe Typekit für die visuelle Gestaltung unserer Websites. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Companies (4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland; im Folgenden "Adobe"), der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek ermöglicht. Um die Schriften einzubinden, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Adobe-Server in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schrift herunterladen. Dadurch erhält Adobe die Information, dass von Ihrer IP-Adresse auf unsere Website zugegriffen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen: www.adobe.com/privacy/policy.html. Durch die Einbindung von Adobe Typekit Webfonts erheben wir keine personenbezogenen Daten.

2.5           Soziale Medien

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch ist es Facebook möglich, Ihren Besuch auf unseren Seiten Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir zur Schaltung von Facebook-Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy. Wenn Sie die Datenerhebung über Custom Audience nicht wünschen, können Sie die Custom Audience hier deaktivieren: http://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences.

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerkes LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server her. Das LinkedIn-Insight-Tag ermöglicht es uns, unsere LinkedIn-Anzeigen auszuwerten und Informationen über Website-Besucher zu sammeln, die uns über unsere LinkedIn-Anzeigen erreicht haben. Nähere Informationen zur Datenerhebung und zu Ihren Rechten und Präferenzen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von LinkedIn. Sie finden diesen Hinweis unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Auf unseren Seiten sind Plugins der sozialen Netzwerke Twitter, Youtube, Xing und Instragram eingebunden. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des sozialen Netzwerks her. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie über unsere Social-Media-Konten (z.B. Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube) mit uns kommunizieren.

Der Inhalt des Plugins wird von dem sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht in Ihrem Profil eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des sozialen Netzwerks (wahrscheinlich USA) übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann dieses Ihren Besuch auf unserer Website direkt Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen können auch in Ihrem Profil veröffentlicht und Ihren Freunden angezeigt werden.
Wenn Sie nicht möchten, dass das soziale Netzwerk die über unsere Website gesammelten Daten direkt Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei dem sozialen Netzwerk ausloggen. Sie können das Laden von Plugins sozialer Netzwerke auch mit Add-ons für Ihren Browser vollständig verhindern.

BroadSoft hat Fanseiten auf sozialen Medien wie Instagram, Facebook (beide Facebook Inc., Menlo Park, Kalifornien), YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA), LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland), Xing (New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) und Twitter (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA), um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Produkte zu informieren. Dabei können die Daten der Nutzer außerhalb der EU verarbeitet werden. Die genannten US-Anbieter haben die EU-Standardvertragsklauseln unterzeichnet und garantieren damit die Einhaltung der europäischen Datenschutzgesetze.

Es besteht ein Vertrag zur gemeinsamen Verantwortlichkeit mit der Facebook Inc. gemäß Art. 26 DSGVO, die hier eingesehen werden kann https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Facebook Irland verpflichtet sich, die Hauptverantwortung gemäß der DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und alle geltenden Verpflichtungen gemäß der DSGVO in Bezug auf die Verarbeitung von Insights-Daten einzuhalten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Artikel 12 und 13 DSGVO, Artikel 15 bis 22 DSGVO und Artikel 32 bis 34 DSGVO). Facebook Irland wird den betroffenen Personen auch die wesentlichen Inhalte dieses Page Insights-Zusatzes mitteilen. Bitte kontaktieren Sie Facebook um Ihre Rechte als betroffene Person auszuüben. Die Datenschutzrichtlinien von Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Bei der Nutzung der Facebook-Fanpage werden folgende Daten von Ihnen zum Zwecke der Nutzerkommunikation und Zielgruppenwerbung erhoben:

·       Nutzerinteraktionen (Postings, Likes usw.)

·       Facebook-Cookies

·       Demografische Daten (z. B. auf der Grundlage von Alter, Wohnort, Sprache oder Geschlecht)

·       Statistische Daten über Nutzerinteraktionen in aggregierter Form, d.h. ohne Personenbezug (z.B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten)

Die werbliche Nutzung von personenbezogenen Daten ist für Facebook besonders wichtig. Wir nutzen die Statistikfunktion, um mehr über die Besucher unserer Fanpage zu erfahren. Die Nutzung dieser Funktion ermöglicht es uns, unsere Inhalte an die jeweilige Zielgruppe anzupassen. So nutzen wir z.B. auch demografische Informationen über das Alter und die Herkunft der Nutzer, wobei ein Personenbezug für uns nicht möglich ist.

Um den Social-Media-Dienst in Form unserer Facebook-Fanpage bereitstellen und die Insights-Funktion nutzen zu können, speichert Facebook in der Regel Cookies auf dem Endgerät des Nutzers. Dazu gehören Sitzungs-Cookies, die beim Schließen des Browsers gelöscht werden, und permanente Cookies, die auf dem Endgerät verbleiben, bis sie ablaufen oder vom Nutzer gelöscht werden.

Zu statistischen Auswertungszwecken nutzen wir die Funktion Facebook Insights. In diesem Zusammenhang erhalten wir anonymisierte Daten über die Nutzer unserer Facebook-Fanpage. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist für uns nicht möglich. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Facebook, die Sie unter https://www.facebook.com/policies/cookies/ einsehen können.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, informieren über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Die Datenschutzbestimmungen von Twitter finden Sie unter https://twitter.com/privacy?lang=en.

Die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy.

Die Datenschutzbestimmungen von Xing sind unter https://privacy.xing.com/en abrufbar.

2.6           Newsletter von MailChimp

Wir verwenden die Komponente MailChimp, um unseren Newsletter zu versenden. MailChimp ist ein Dienst der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für Werbezwecke, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden, sofern Sie der Zusendung des Newsletters durch Ankreuzen der entsprechenden Checkbox ausdrücklich zugestimmt haben. Ihre diesbezügliche Einwilligungserklärung lautet wie folgt: Abonnieren Sie den Newsletter". Sie können den jeweiligen Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie den entsprechenden Link im Newsletter nutzen oder uns eine Nachricht schicken. Die Kontaktdaten hierfür finden Sie in unserem Impressum. Ihre E-Mail-Adresse wird anschließend gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/.

2.7           Kontaktaufnahme über das Webex.shop Nachrichtensystem (Intercom)

Als Unternehmen oder als BroadSoft-Kunde können Sie unser Nachrichtensystem nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten und unserem Team Fragen zu einem unserer Produkte zu stellen. Damit wir Ihnen antworten können, werden Ihre E-Mail-Adresse, der Zeitpunkt der Anmeldung zum Nachrichtensystem und die in der Nachricht an uns enthaltenen Daten benötigt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen nach Art. 6(1)(f) DSGVO daran, Kunden unsere Dienste und Unterstützung bereitzustellen.

Zu Zwecken der Kundenverwaltung geben wir eine begrenzte Menge Ihrer Daten (wie E-Mail-Adresse und Zeitpunkt der Registrierung) an Intercom, Inc. 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111 USA ("Intercom") weiter. Wir verwenden Intercom für zusätzliche Datenanalysen, z. B. um den Zeitpunkt der Registrierung oder die Benutzeraktivität für den Kundensupport zu ermitteln. Außerdem kann Intercom als Kommunikationsmedium für E-Mails oder Nachrichten innerhalb des Produkts verwendet werden. Um unsere Nutzerbasis besser zu verstehen, sammelt Intercom öffentlich zugängliche Informationen wie das Unternehmen eines Nutzers, seine Berufsbezeichnung, seine Website, sein soziales Netzwerk und seine Anschrift. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Intercom finden Sie unter http://docs.intercom.io/privacy. Die Dienste von Intercom unterliegen den Nutzungsbedingungen von Intercom, die unter http://docs.intercom.io/terms abgerufen werden können. Wenn Sie der Speicherung und Übermittlung von Daten durch Intercom widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

2.8           Adform

Zur Schaltung von interessenbezogener Werbung werden Cookies von Adform A/S (Wildersgade 10B, 1, 1408 Kopenhagen K, Dänemark) verwendet. Zu diesem Zweck werden Informationen über das Betriebssystem, die Browserversion, IP-Adressen, den geografischen Standort und die Anzahl der Klicks oder Ansichten in pseudonymen Nutzerprofilen gespeichert. Diese Daten werden für die folgenden Zwecke verwendet:

•      Aufzeichnung der Anzahl der Besucher auf unseren Websites.

•      Festlegung der Reihenfolge, in der ein Besucher die verschiedenen Seiten unserer Website besucht.

•      Bewerten Sie, welche Teile unserer Website angepasst werden müssen.

•      Optimierung der Website.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung. Ihre Deaktivierungsmöglichkeit:

Wenn Sie auf diesen Link klicken, können Sie ein Opt-out-Cookie setzen lassen, das jede weitere Datenerfassung verhindert: https://site.adform.com/privacy-center/website-privacy/opt-out/#:~:text=Adform%20muss%20einen%20anonymen%20%E2%80%9Copt-out%E2%80%9D%20cookie,in%20Ihrem%20Browser%20und%20für%20Adform.%202zugänglich%20setzen.

Sie können das Setzen von Cookies auch in den Einstellungen Ihres Browsers verhindern oder bereits gesetzte Cookies regelmäßig löschen lassen. Bitte beachten Sie in diesem Fall, dass dann auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird, so dass Sie einen etwaigen Widerspruch erneut ausüben müssen.

2.9           Freshworks

Die Nutzung der Supportfunktion erfolgt über das Ticketsystem des Anbieters Freshworks GmbH. Die Nutzung ist nur möglich, wenn Sie bereits einen Account angelegt haben. Alle relevanten Daten, die der Kunde in sein Ticket eingeben kann, werden ausschließlich für die Bearbeitung des Supporttickets im Rahmen unserer Pflichten zur Vertragserfüllung verwendet. Einzelheiten zum Datenschutz bei der Freshworks GmbH finden Sie unter folgendem Link: https://www.freshworks.com/privacy/.

2.10           Complus

Die Bestellabwicklung im Shop wird durch den Dienstleister COMPLUS Generaldistribution GmbH durchgeführt. Die Weitergabe von Name, Anschrift und Bestelladresse erfolgt gemäß unseren Verpflichtungen zur Vertragserfüllung ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Online-Bestellung. Ihre Daten werden nur weitergegeben, wenn dies für die Abwicklung der Bestellung und damit der vertraglichen Verpflichtungen tatsächlich erforderlich ist. Einzelheiten zum Datenschutz bei der COMPLUS Generaldistribution GmbH und die Datenschutzerklärung der COMPLUS Generaldistribution GmbH können Sie unter dem folgenden Link einsehen: [https://www.complus.de/en/dataprotection].

2.11          SalesViewer®

Auf dieser Website werden mit Technologien der SalesViewer® GmbH mit Ihrem Einverständnis Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert, soweit dies im Interesse des Betreibers der Website liegt. Dazu wird ein javascriptbasierter Code eingesetzt, der dazu dient, unternehmensbezogene Daten zu sammeln und die entsprechende Nutzung zu ermöglichen. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden mit einer nicht rückrechenbaren Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden sofort pseudonymisiert und werden nicht dazu benutzt den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die im Rahmen von SalesViewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie auf diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out klicken, um die Datenerhebung durch SalesViewer® innerhalb dieser Website für die Zukunft zu verhindern. Es wird ein Opt-Out-Cookie für diese Website auf Ihrem Gerät abgelegt. Wenn Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

2.12           Taboola

Diese Website verwendet die Technologien von Taboola Inc. (1115 Broadway, 7th Floor, New York, NY 10010, USA) verwendet. Taboola verwendet Cookies, die feststellen, welche Inhalte Sie nutzen und welche unserer Seiten Sie besuchen. Das Cookie ermöglicht es uns, durch die Erhebung von gerätebezogenen Daten sowie von Protokolldaten pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen und Ihnen Inhalte zu empfehlen, die Ihren persönlichen Interessen entsprechen. Diese Nutzungsprofile lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Weitere Informationen zu Taboola finden Sie unter http://taboola.com/privacy-policy. Dort können Sie das Tracking jederzeit im Bereich "User Choices" deaktivieren. Sobald Sie sich abgemeldet haben, werden Ihnen keine personalisierten Inhalte/Werbung mehr ausgespielt.

2.13         The Trade Desk

Diese Website verwendet die Technologie von The Trade Desk Inc, 42 N Chestnut St, Ventura, California, CA - 9300, USA. Informationen über das Surfverhalten von Website-Besuchern werden zu Marketingzwecken in rein anonymer Form gesammelt und Cookies zu diesem Zweck gesetzt. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Sie können der Verarbeitung der durch The Trade Desk erzeugten Cookie-Daten jederzeit unter https://www.adsrvr.org/ widersprechen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei The Trade Desk finden Sie unter https://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy.

 

3.              Verwendung personenbezogener Daten beim Kauf von BroadSoft-Produkten

BroadSoft bietet verschiedene Produkte an, für die unterschiedliche Arten von personenbezogenen Daten benötigt und erhoben werden. Dies betrifft u.a. den Kauf von Endgeräten.

Vertragsschluss und Erfüllung von Verträgen

Um Ihnen unsere Produkte anbieten zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir die personenbezogenen Daten unserer Kunden und deren Nutzer.

Vertragsbezogene Daten (z.B. Name, Firmenname, Anschrift etc.) werden gespeichert, soweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder BroadSoft ist gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Teilnehmerdaten zum Ende des auf die Beendigung folgenden Kalenderjahres gelöscht. Im Falle längerer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten wird anstelle der Löschung der Zugriff auf die Daten gesperrt. Wir erheben und verarbeiten insbesondere:

•      Kontaktdaten, wie Vor- und Nachname, Firmenname, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse(n), Anschrift, Handelsregisternummer, Name und Vorname von Kontaktpersonen im Unternehmen, Steuernummer

•      Vertragsstammdaten (Vertragsverhältnis, Produkt oder Vertragsinteresse)

•      Abrechnungs- und Zahlungsdaten des Vertrags, wie z. B. die Zahlungsart, das zuständige Kreditinstitut mit der Kontonummer, der Kontoinhaber usw.

•      Verlauf der Kundenbeziehung

•      Planungs- und Kontrolldaten

•      Informationen (von Dritten, z. B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)

•      Andere Daten, die uns als Teilnehmerdaten zur Verfügung gestellt werden

Als registrierter Kunde können Sie Ihre Vertragsdaten jederzeit auf dem BroadSoft-Portal einsehen und verwalten.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf BroadSoft im Einzelfall Auskunft über Teilnehmerdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr im Inland, für Zwecke der Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

4.              Aufbewahrungsfrist der Daten

Wir speichern Ihre Daten um den Vertrag den wir mit Ihnen geschlossen haben zu erfüllen oder um Dienstleistungen zu erbringen solange Sie ein aktiver Nutzer unserer Website sind oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder um andere gesetzliche Rechte zu schützen.

Wir sind stets bestrebt möglichst wenige Daten zu speichern. Die Speicherung erfolgt im Einklang mit den Datenschutzgrundsätzen sowie unseren Verarbeitungsprozessen:

·       Aufzeichnung von Zahlungsinformationen im Einklang mit dem Steuerrecht und den Anforderungen der Rechnungsprüfung.

·       Kundenfeedback und Korrespondenz mit unseren Kundendienstteams bis zu 2 Jahre lang, je nach Art der Interaktion und je nach geltender Gesetzgebung, z. B. im Bereich Gesundheit und Sicherheit. So können wir auf Anfragen oder Beschwerden reagieren.

·       Informationen zur Führung von Aufzeichnungen in Übereinstimmung mit den für uns geltenden Vorschriften.

Wir können Ihre Daten länger aufbewahren, wenn wir sie aus rechtlichen, regulatorischen oder technischen Gründen nicht löschen können.

5.              In welche Drittländer werden wir Ihre Daten übermitteln?

Wenn Daten außerhalb des EWR an eine Mutter- oder Tochtergesellschaft von Broadcast oder einen Lieferanten in einem Land übertragen werden, das nicht Gegenstand eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission ist, werden die Daten durch von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln (https://ec.europa.eu/info/strategy/justice-and-fundamental-rights/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en für weitere Informationen) angemessen geschützt.

6.              Rechte der betroffenen Person

Als Besucher der Website oder registrierter Kunde des Webex.shop haben Sie die folgenden Rechte:

6.1           Recht auf Information und Zugang (Art. 15 DSGVO)

BroadSoft erteilt dem Kunden auf Anfrage Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten gemäß der DSGVO. Wenn Sie Auskunft über die von BroadSoft über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, können Sie sich schriftlich an den Datenschutzbeauftragten wenden. Bitte wenden Sie sich für Auskünfte an den Datenschutzbeauftragten und nutzen hierzu die in Abschnitt 1 enthaltenen Informationen.

Wenn wir Ihre Daten für Marketingzwecke verwenden, können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und kostenlos widersprechen. Sie können Ihre Einwände per E-Mail an info@BroadSoft.de senden.

6.2           Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Wenn Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn es dafür Gründe gibt die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben

In einigen Fällen dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeiten, auch wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben. Dies ist z. B. der Fall, wenn wir ein zwingendes berechtigtes Interesse an der weiteren Nutzung nachweisen können, welches Ihre Interessen überwiegt oder wenn die weitere Nutzung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sie haben auch ein allgemeines Widerspruchsrecht in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die von BroadSoft für Direktmarketing verwendet werden, das von uns ohne Angabe von Gründen umgesetzt wird.

Bitte nutzen Sie die in Abschnitt 1 enthaltenen Informationen um sich an den Datenschutzbeauftragten zu wenden und weitere Informationen zu erhalten.

6.3           Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung oder einem Vertragsverhältnis beruht, können Sie jederzeit verlangen, dass diese Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format an einen anderen Anbieter übermittelt werden.

6.4           Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Als betroffene Person haben Sie das Recht die unverzügliche Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

6.5           Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") (Art. 17 DSGVO)

Als betroffene Person haben Sie unter Umständen ein Recht auf Löschung. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

6.6           Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Als betroffene Person haben Sie das Recht, die Verarbeitung in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen einzuschränken (z. B. wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten und wir gerade dabei sind die Daten zu überprüfen).

6.7           Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

6.8           Wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden; die Kontaktdaten finden Sie in Abschnitt 1.

Die Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 29. Juli 2021 aktualisiert.