Cisco 7841

CP-7841-3PCC-K9

Das hochwertige Cisco 7841 IP-Telefon bietet eine sichere, zuverlässige und skalierbare Business-Kommunikation für kleine bis große Unternehmen.

Produktdetails
Preis Optionen
Alle Preise exkl. MwSt.
Kostenfreie Lieferung
1-3 Werktage Lieferzeit
Cisco 7841
  / Monat
Monatlich abgerechnet für min. 24 Monate Einmalige Zahlung
Schnelle, kostenlose Lieferung in 1-3 Werktagen
Faire und einfache Rückgabe während der Mietzeit
Einfach per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen
Produktdetails
Ein Telefon für professionelle Kommunikation.

Das Cisco 7841 IP-Telefon bietet modernen Unternehmen hochwertige Telefonie auf Unternehmensniveau. Zu einem attraktiven Preis. Das Telefon eignet sich für kleine und große Unternehmen.

Hochwertige Audioqualität. Für einen außergewöhnlichen Klang.

Das Breitband-Audio sorgt für einen hervorragenden Klang bei der Kommunikation mit Kollegen und Kunden. Damit Sie am Telefon den besten Eindruck machen können.

Premium-Funktionen für Ihr Unternehmen.

Die erweiterte Sprachunterstützung, einschließlich Bildschirmtext, verbessert die internationale Kommunikation. Eine Reihe von Unified-Communications-Funktionen verbessert das Telefonieerlebnis.

Einfache Bedienung und Flexibilität.

4 Leitungs- und Funktionstasten ermöglichen eine einfache Bedienung, während die hochwertige Freisprecheinrichtung und die Wandhalterung dem Benutzer maximale Flexibilität bieten. Die ergonomischen Tasten bieten ein bestes Nutzererlebnis. Für eine einfache Anrufabwicklung, die die Produktivität steigert.

Einfache und kostengünstige Verwaltung. Verbessern Sie Ihren Workflow.

Flexible Bereitstellungsoptionen, einschließlich Cisco On-Premises, Hosted und Webex Calling, bieten eine Lösung, die zu Ihrem Unternehmen passt. Der Single-Sign-On-Zugang ohne VPN-Client ermöglicht es Remote-Mitarbeitern, schnell und einfach auf die vielfältigen Funktionen zuzugreifen.

Technische Details

Unterstützte Leitungen
4 Leitungen (SIP-Registrierungen)
Audiofunktionen
  • Codecs: G.711 (A-law und m-law), G.722.2, G.722, G.729ab, ILBC, iSAC, OPUS, Narrowband Opus
  • DTMF: In-Band, Out-of-Band (RFC 2833) und SIP INFO
  • Frühe Medien und Vorbedingungen
  • MOS Score Reporting (Telchemy)
  • Die Serie 7800 bietet eine hervorragende Geräuschisolierung, wenn sie mit einem Headset der Serie 500 von Cisco verwendet wird. Die analoge Headset-Buchse ist ein breitbandfähiger RJ-9-Audioanschluss für das 7841.
Telefoniefunktionen
  • Besetztlampenfeld (BLF)
  • Rückruf bei Besetzt
  • Anrufsperre - anonym und selektiv
  • Anrufkonferenzen
  • Rufumleitung - bedingungslos, keine Antwort, bei Besetzt
  • Anrufe halten, parken und entparken 1
  • Anrufparküberwachung über die BLF-Liste
  • Anrufübernahme - selektiv und Gruppe
  • Anrufübergabe - besetzt oder blind
  • Anklopfen
  • Anrufer-ID-Zuordnung für eingehende Anrufe
  • Anrufer-ID-Name und -Nummer und Blockierung der abgehenden Anrufer-ID
  • Konfigurierbare Wählplan- und Nummerierungsplanunterstützung mit Inter-Digit-Timern - pro Leitung
  • Konfigurierbare Softkeys für Zusatzdienste
  • Unterscheidbares Klingeln basierend auf anrufender und angerufener Nummer
  • Nicht stören
  • Early Media und Vorbedingungen (Unterstützung der Cisco BroadWorks R23-Funktion)
  • Unterstützung für Notrufe
  • Nebenstellenmobilität, Hot-Desking, Hoteling, Activity Based Workspace
  • Gruppenrufe
  • Individuelle Lautstärkeeinstellung pro Audiopfad (Headset, Handset und Lautsprecher)
  • Gegensprechanlage
  • Multicast-Durchsagen
  • Warteschleifenmusik
  • Blockierung der ausgehenden Anrufer-ID
  • PLKs: Abgesehen von der primären Leitungszuweisung auf der ersten Leitungstaste können die anderen Tasten als benutzerdefinierte oder vom Systemadministrator anpassbare PLKs konfiguriert werden
  • Gemeinsame Leitung und überbrückte Leitungsanschlüsse
  • Aktivierungscodes für Zusatzdienste
  • Anzeige für wartende Sprachnachrichten (VMWI)
  • Voicemail-Überwachung über eine PLK
Netzwerkfunktionen
  • Cisco Erkennungsprotokoll
  • DHCP (RFC 2131)
  • DHCP-VLAN-Optionen
  • DNS: A-Eintrag (RFC 1706), SRV-Eintrag (RFC 2782)
  • Globale Erkennungsdienste (GDS)
  • HTTPs Unterstützung für XSI-Dienste
  • IPv4 (RFC 791)
  • IPv6 (RFC 2460): System-Interoperabilitätstests erforderlich
  • LLDP
  • MAC-Adresse (IEEE 802.3)
  • NAPTR
  • NAT, STUN
  • Gemeinsame Nutzung von Peer-Firmware
  • SIP-Unterstützung (RFC3261 und begleitende RFCs)
  • SNTP (RFC 2030)
  • TR.69 Bereitstellung: System-Interoperabilitätstests erforderlich
  • UDP und TCP
  • Sprach- und Videoprioritätskonfiguration
  • Zero-Touch-Bereitstellung


Sicherheitsfunktionen
  • 802.1X-Authentifizierung
  • Automatischer sicherer Anruf
  • Konfigurierbare Chiffren
  • Kundengeräteaktivierung (CDA: früher bekannt als EDOS) Zertifikat-Upload und Auswahl des Verschlüsselungshashes
  • Digest-Authentifizierung
  • Verschlüsselte Konfigurationsdateien
  • FIPS 140-2
  • Sichere HTTPs-Bereitstellung
  • Obligatorisch/Optional Sicherer Anruf
  • Medienverschlüsselung über SRTP mit AES-128 oder AES-256
  • Passwort-Anmeldung
  • Stateful-Firewall
  • TLS v1.2
Cisco-Anwendungen
  • BroadWorks
  • Cisco Problem Reporting Tool (PRT) mit lokaler und remote Initiierung
  • Cisco XML XSI
  • Multicast Paging
  • Remote SDK
  • UC-One Presence
Sprachunterstützung
Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Warum mieten?
KOSTENEFFIZIENZ
Sie ersparen sich hohe Einmalinvestitionen und profitieren von unseren attraktiven, monatlichen Tarifen.
Austausch-Service
Bei Fragen oder Problemen erhalten Sie sofortige Hilfe und falls notwendig einen Hardware-Ersatz innerhalb der nächsten 2 Werktage.
Modernste Technik
Sie haben Zugang zu den besten und modernsten Geräten und können Ihre Technik so skalieren, wie Ihr Unternehmen wächst.